Wheelylift: einzigartig, einfach und platzsparend

Die Idee hinter dem Wheelylift ist sehr einfach: Das vertikale Aufhängen des Fahrrads spart viel Platz. Der niederländische Erfinder des Wheelylift entdeckte, dass es kein praktisches System zum Aufhängen von Fahrrädern gab, die schwerer als 10 Kilo waren. Er fand einen Weg, den er konnte. Die Platzersparnis durch vertikales Aufhängen der Fahrräder kann bis zu 60 Prozent betragen. Wheelylift.com hat das Produkt verfeinert und das Speichersystem für alle geeignet gemacht.

So funktioniert es 1: Stellen Sie ein Fahrrad in den Wheelylift

Wenn Sie das Vorderrad ein wenig anheben und an den Haken des Wheelylift hängen (Sie hören ein Klicken, nachdem Sie den Hebearm leicht nach unten gedrückt haben), wird der Hebemechanismus im Wheelylift aktiviert. Sobald der Wheelylift das Fahrrad anhebt, können Sie das Fahrrad mühelos und mühelos führen, indem Sie es am Lenker und unter dem Sattel halten, bis sich das Hinterrad in der Radablage des Wheelylift befindet. Dann müssen Sie nichts mehr tun: Ihr Fahrrad ist repariert. Falls gewünscht, können Sie den Wheelylift mit dem Fahrrad nach links oder rechts schieben.

So funktioniert es 2: Entfernen Sie ein Fahrrad vom Wheelylift

Sie packen das Fahrrad am Lenker und am unteren Ende des Sattels und ziehen es dann von der Wand. Der Arm des Wheelylift bewegt das Fahrrad sanft nach unten. Sie hören ein Klicken, wenn der Hebearm unten ist. Der Hebemechanismus wird beim nächsten Mal gespannt. Das Entfernen des Fahrrads aus der Garage erfordert ebenfalls kaum Aufwand.

Was macht den Wheelylift so einzigartig?

Der Grund, warum der Wheelylift bei halsbrecherischer Geschwindigkeit so beliebt wird, hat mit den folgenden einzigartigen Merkmalen zu tun:

Platzsparend

Dank des vertikalen Aufhängungssystems lagert der Wheelylift die meisten Fahrräder pro Quadratmeter.

Geeignet für jedes Fahrrad

Welches Fahrrad Sie auch haben, der Wheelylift hebt es problemlos an. Ob es ein leichtes oder ein schweres Fahrrad ist. Der Wheelylift bringt sogar problemlos Elektrofahrräder und Cargo-Bikes auf die Beine.

Leicht wie eine Feder

Das Abstellen des Fahrrads kostet Sie mit dem Wheelylift keine Mühe. Dies liegt an dem Hebemechanismus, der aktiviert wird, sobald das Rad am Haken hängt: Der Wheelylift erledigt dann seine Arbeit, während Sie zuschauen. All dies ist dank der patentierten mobilen Momentkonstruktion möglich. Für Geschäftsanwender: Dies bedeutet, dass Sie Fahrräder vollständig Arbo-verantwortungsbewusst aufhängen.

Wartungsfrei

Der Wheelylift ist so konstruiert, dass keine schwer zugänglichen Teile vorhanden sind. Zusammen mit dem schlanken Design lässt sich der Wheelylift leicht sauber halten.

Nachhaltig

Der Wheelylift hebt ohne den Einsatz von (elektrischen) Ressourcen und ist daher ein nachhaltiges Produkt. Die Umwelt wird so wenig wie möglich belastet. Bei der Herstellung des Wheelylift werden nur nachhaltige Materialien verwendet. Die gesamte Kette berücksichtigt weniger umweltschädliche Maßnahmen in Bezug auf Arbeitsbedingungen, Einkauf, Logistik, Lagerung und dergleichen.

Beschädigungsfrei

Bei normaler Verwendung des Wheelylift besteht keine Gefahr, dass Ihr Fahrrad beschädigt wird.

Schwenkbar

Dank der Schwenkfähigkeit des Wheelylift können Sie ein Fahrrad auch einfach und effizient auf kleinem Raum wie einem Korridor oder einem kleinen Schuppen abstellen. Mit dem Wheelylift kann das Fahrrad leicht gegen die Wand gedreht werden, so dass der Durchgang nicht blockiert wird: Ihr Gehweg bleibt frei. Der Wheelylift ist nicht nur frei schwenkbar, sondern kann auch gesichert werden (siehe technische Daten).

Parkmöglichkeiten: die Säule

Haben Sie größere Mengen an Fahrrädern, haben Sie einen Fahrradhändler, eine Garage oder einen anderen Platz, an dem viele Fahrräder geparkt werden müssen, dann kann eine Wheelylift-Säule nützlich sein. Auf diese Weise nehmen Ihre Fahrräder so wenig Platz wie möglich ein.

Aufbewahrungsmöglichkeiten: unbenutzte Wände

Kleine Wandstücke, eine seltsame Ecke in einem Raum; Es sind Räume, die normalerweise ungenutzt bleiben würden. Durch Platzieren eines oder mehrerer Wheely-Lifte werden diese Räume auf nützliche Weise wieder verwendet.

Aufbewahrungsmöglichkeiten: verschiedene Winkel

Durch Ändern des Winkels des Wheelylift ist es auch einfach, Fahrräder auf engstem Raum abzustellen. Tabellen für Winkel A und für die Größen B bis E sind verfügbar. Bitte kontakt mit Wheelylift.com.

Verriegelungsoption des Arms

Sie können den Hebearm verriegeln, wenn er unten ist. Auf diese Weise verhindern Sie, dass der Hebearm unerwartet ansteigt. Verwenden Sie dazu den Knopf an der Seite des Wheelylift.

Platte 1. Entriegeln Sie den Hebearm: Ziehen Sie den Knopf heraus und drehen Sie eine viertel Umdrehung.
Platte 2. Verriegeln des Hebearms: Drehen Sie den Knopf um eine viertel Umdrehung. Der Knopf fällt dann automatisch in die Verriegelungsposition.
Hinweis: Die Taste muss entsperrt sein, bevor Sie den Wheelylift verwenden können.

Technische Daten:
Material: Stahl
Oberflächenbehandlung: elektrolytisch verzinkt blau passiviert
Gewicht: 10 kg (einschließlich Verpackung)
Gehäuselänge: 700 mm
Gehäusebreite: 55 mm
Abstand vom Haus zur Wand: 30 mm
Frei schwenkbar: von 0 ° bis 180 °
Antriebshebemechanismus: AVMC und Gasfeder
Werksgarantie: 1 Jahr
Erforderlicher Mindestspeichenabstand mit Felge: 33 mm
Maximale Felgenbreite: 55 mm